News

Vertauschte Rollen in der Energiewende

Auch in der Energiewirtschaft und gerade in Zeiten der Energiewende geben technische Innovationen von Hightech-Unternehmen den Takt vor, denn meist sind es die technische Machbarkeit und wirtschaftliche Anreize, die zur Integration von erneuerbaren Energien in unser Energiesystem führen. Doch nun hat sich auch das deutsche Bundesverfassungsgericht eingemischt, um in Sachen Energiewende politische Widerstände aus dem Weg zu räumen und diesen Prozess zu beschleunigen.

WEITERLESEN
Walter Kreisel und Ernst Mayr

Fussl setzt bei der Energienutzung auf Intelligenz von NTUITY

Die Fussl Modestraße Mayr GmbH mit Hauptsitz in Ort im Innkreis ist ein Paradebeispiel für ein erfolgreiches Modehaus, dass seine ökologische Verantwortung ernst nimmt und sich aktiv an der Energiewende beteiligt. Die Filiale in Freistadt gilt als Vorreiter für zukünftige Standorte, wenn es um nachhaltige Energieerzeugung und -nutzung geht.

WEITERLESEN
NEOOM HB Fliesen Mauthausen

HB Fliesen erhöht mit NTUITY die Energieunabhängigkeit

Mittelständische Unternehmen beweisen ein ums andere Mal, dass sich ökologisch nachhaltiges Handeln sehr gut mit ihren wirtschaftlichen Aktivitäten und Zielen vereinbaren lässt. Ein ausgezeichnetes Beispiel dafür ist der Fachbetrieb HB Fliesen mit seinem Hauptsitz in Mauthausen.

WEITERLESEN
Webseiten BG NTUITY

Game over für Kohle

In Portugal gehen die letzten Kohlekraftwerke schon vor der offiziellen Deadline im Jahr 2030 vom Netz, nachdem sie seit Anfang 2020 nur noch im Standyby-Betrieb laufen. Ein solch schneller Wandel ist nicht typisch, vor allem nicht in großen Rohstoffindustrien. Wie kam es also dazu und welche Rolle spielten CO2-Zertifikate dabei?

WEITERLESEN
Neuer E-Fuhrpark der Post

Post AG lebt CO2-Befreiung vor

Die Nachhaltigkeitsstrategie der Österreichischen Post AG sieht vor, bis 2030 CO2-frei zu werden. Dafür kommen österreichweit schon jetzt mehr als 2.000 E-Fahrzeuge zum Einsatz. In der Zustellbasis am Grazer Hauptbahnhof wurde nun gemeinsam mit NTUITY ein optimale Ladeinfrastruktur für die Grazer E-Flotte geschaffen.

WEITERLESEN
Stadtgemeinde Purkersdorf - Wien Süd

Wien Süd setzt mit NTUITY neue Maßstäbe

Die intelligente Nutzung von erneuerbaren Energien ist ein wesentlicher Baustein der Energiewende. NTUITY vernetzt darum Endgeräte unabhängig vom Hersteller und bietet mit seiner Plattform die Möglichkeit, beliebig viele Standorte zentral zu steuern. Kostengünstig und effizient.

WEITERLESEN

Vertauschte Rollen in der Energiewende

Auch in der Energiewirtschaft und gerade in Zeiten der Energiewende geben technische Innovationen von Hightech-Unternehmen den Takt vor, denn meist sind es die technische Machbarkeit und wirtschaftliche Anreize, die zur Integration von erneuerbaren Energien in unser Energiesystem führen. Doch nun hat sich auch das deutsche Bundesverfassungsgericht eingemischt, um in Sachen Energiewende politische Widerstände aus dem Weg zu räumen und diesen Prozess zu beschleunigen.

WEITERLESEN
Walter Kreisel und Ernst Mayr

Fussl setzt bei der Energienutzung auf Intelligenz von NTUITY

Die Fussl Modestraße Mayr GmbH mit Hauptsitz in Ort im Innkreis ist ein Paradebeispiel für ein erfolgreiches Modehaus, dass seine ökologische Verantwortung ernst nimmt und sich aktiv an der Energiewende beteiligt. Die Filiale in Freistadt gilt als Vorreiter für zukünftige Standorte, wenn es um nachhaltige Energieerzeugung und -nutzung geht.

WEITERLESEN
NEOOM HB Fliesen Mauthausen

HB Fliesen erhöht mit NTUITY die Energieunabhängigkeit

Mittelständische Unternehmen beweisen ein ums andere Mal, dass sich ökologisch nachhaltiges Handeln sehr gut mit ihren wirtschaftlichen Aktivitäten und Zielen vereinbaren lässt. Ein ausgezeichnetes Beispiel dafür ist der Fachbetrieb HB Fliesen mit seinem Hauptsitz in Mauthausen.

WEITERLESEN
Webseiten BG NTUITY

Game over für Kohle

In Portugal gehen die letzten Kohlekraftwerke schon vor der offiziellen Deadline im Jahr 2030 vom Netz, nachdem sie seit Anfang 2020 nur noch im Standyby-Betrieb laufen. Ein solch schneller Wandel ist nicht typisch, vor allem nicht in großen Rohstoffindustrien. Wie kam es also dazu und welche Rolle spielten CO2-Zertifikate dabei?

WEITERLESEN
Neuer E-Fuhrpark der Post

Post AG lebt CO2-Befreiung vor

Die Nachhaltigkeitsstrategie der Österreichischen Post AG sieht vor, bis 2030 CO2-frei zu werden. Dafür kommen österreichweit schon jetzt mehr als 2.000 E-Fahrzeuge zum Einsatz. In der Zustellbasis am Grazer Hauptbahnhof wurde nun gemeinsam mit NTUITY ein optimale Ladeinfrastruktur für die Grazer E-Flotte geschaffen.

WEITERLESEN
Stadtgemeinde Purkersdorf - Wien Süd

Wien Süd setzt mit NTUITY neue Maßstäbe

Die intelligente Nutzung von erneuerbaren Energien ist ein wesentlicher Baustein der Energiewende. NTUITY vernetzt darum Endgeräte unabhängig vom Hersteller und bietet mit seiner Plattform die Möglichkeit, beliebig viele Standorte zentral zu steuern. Kostengünstig und effizient.

WEITERLESEN

Support Anfragen

Wenn du Probleme mit NTUITY oder der Inbetriebnahme eines Geräts hast, dann ruf uns doch an oder schreib uns gleich eine Supportanfrage - einer unserer Mitarbeiter wird sich umgehend bei dir melden!

Demo buchen

Unsere Experten zeigen dir persönlich wie NTUITY funktioniert. Buche jetzt eine NTUITY-Demo:

Beantworte UNS EIN PAAR KURZE FRAGEN, DAMIT WIR DIR EINE BESTMÖGLICHE PRODUKTVORSTELLUNG BIETEN KÖNNEN.
In einem 30-minütigen Gespräch erhältst du:
  • Eine detaillierte Vorstellung von NTUITY, individuell auf dich zugeschnitten
  • Eine Analyse welche Vorteile NTUITY bringen kann
  • Die Möglichkeit für Diskussionen / Fragen, was NTUITY bieten kann